Home  -  Einsätze  -  Dienstplan  -  Termine  -  Tipps  -  Links  -  Kontakt  -  RSS-Feed mit allen Einsätzen



  Home

  Aktuelles
     Einsätze

  Veranstaltungen
     Termine
     Dienstplan

  Standort
     Gerätehaus
     Fahrzeuge
     Ausrüstung   

  Über uns
     Die Mannschaft
     Strahlenschutz
     Altersabteilung
     Chronik

  Bürgerservice
     Tipps & Hinweise
     Fragen an die
       Feuerwehr


  Ausbildung
     Brandschutz-
       erziehung

     Drehleiter

  Kontakt

  Links

  Gästebuch

  Impressum
     Datenschutz

 

Einsätze der Feuerwehr Soltau 2017

 

blauer_punkt Technische Hilfeleistung

X Verkehrsunfall
Mensch oder Tier in Not
Gefahrgut / Oelschäden
Unwetterschäden
sonstige technische Hilfeleistung
Art des Einsatzes (Alarmmeldung): Verkehrsunfall eingeklemmte Person
Einsatzort: A7 Soltau Ost Richtung Hannover
Datum: 18.01.17 Eingesetzte Kräfte: 20
Alarmzeit: 14:06 Einsatzende: 15:20

Lage/Vorgehensweise:

(dd) Der Fahrer eines Kleintransporters fuhr am Mittwochnachmittag gegen 14:06 Uhr auf der A 7 bei Soltau aus bislang ungeklärter Ursache auf ein Lkw-Gespann auf und wurde dabei schwer in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehren Soltau und Bispingen setzten hydraulische Rettungsstempel, Schere, Spreizer und die Seilwinde des Rüstwagens ein, um den verletzten Mann aus seinem Fahrzeugwrack zu befreien. Während der Fahrer von Notarzt und Rettungsdienstpersonal medizinisch versorgt wurde schuf die Feuerwehr mit dem hydraulischen Rettungsgerät einen Zugang, entfernte den Anhänger des Transporters und räumte den Laderaum aus. Danach konnte der Mann über den Laderaum aus dem Fahrzeug geholt werden. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.
Die Feuerwehr stellte außerdem den Brandschutz an der Einsatzstelle sicher und räumte Trümmerteile von der Fahrbahn.
Während der Rettungs- und Aufräumarbeiten war die A 7 zwischen Anschlussstellen Soltau Ost und Süd voll gesperrt, im weiteren Verlauf wurde der linke Fahrstreifen für den Verkehr wieder freigegeben. Auf der A 7 bildete sich ein Rückstau. Positiv für den eingeklemmten Fahrer wirkte sich die Rettungsgasse aus, die die anderen Fahrer hinter der Unfallstelle gebildet hatten. Dadurch konnte Feuerwehr und Rettungsdienst schnell bis zu dem Verletzten vorfahren.


Eingesetzte Fahrzeuge der Ortswehr Soltau:
X ELW X KdoW
TLF 16/25 TLF 20/40 SL
DLK 23-12 LF 8/6
X Rüstwagen LF 16-TS
X LF 16/12 SW 2000
X GW-L MTW

X Schere /Spreizer Lichtmast
X Stempel Oelbindemittel
X Powerblocks Umfüllpumpe
Notarztkoffer Schaufel/Besen
Schaufeltrage

Verkehrsunfall eingeklemmte Person A7 Soltau Ost Richtung Hannover

Verkehrsunfall eingeklemmte Person A7 Soltau Ost Richtung Hannover

Verkehrsunfall eingeklemmte Person A7 Soltau Ost Richtung Hannover

Verkehrsunfall eingeklemmte Person A7 Soltau Ost Richtung Hannover

Verkehrsunfall eingeklemmte Person A7 Soltau Ost Richtung Hannover